der Verlag


Der Dr. Gernot Nepimach Verlag ist ein Eigenverlag, der Themen-Kochbücher publiziert. Eigenverlag heißt, dass der Autor (in unserem Fall die Autoren) die Bücher selbst herausgibt - gewissermaßen ein "ab Hof Verkauf". Wir machen also alles - abgesehen vom Druck - selber. Das heißt wir suchen die Rezepte, adaptieren sie unter Umständen für den mitteleuropäischen Gaumen, bereiten sie zu, fotografieren sie, stellen das Layout für jede einzelne Seite zusammen und designen auch das Cover selbst. Entsprechend lange dauert es daher auch, bis ein Buch endlich soweit fertig ist, dass es vertrieben werden kann.


Der Verlag wurde 2017 gegründet und wird von den drei gleichberechtigten Gründungsmitgliedern, Eva, Markus und Gernot, geführt.


Aus rechtlichen Gründen läuft er halt unter dem Namen des ältesten Gründungsmitgliedes und wer Gernot auch nur ein bisschen kennt, dem muss klar sein, dass das Verlags-Logo nur ein Schäferhund sein kann.


Der Verlag betont, dass er die Rezepte nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt hat und keinerlei Verantwortlichkeit für die individuelle Verträglichkeit derselben übernimmt. Da wir aber bis jetzt sämtliche Gerichte nicht nur überlebt, nein, sogar genossen haben, sollte es zu keinen unerwarteten Nebenwirkungen kommen (außer der Lust auf "mehr"). Da man hierorts gerne scharf isst, sollte beim Nachkochen der Rezepte auch die Chili-Dosis neu überdacht werden. Desweiteren wurde keine Rücksicht auf irgendwelche Allergene genommen.




 

 

© 2017 | Dr. Gernot Nepimach Verlag